Schnellsuche   Personensuche   Optionen
 

  von:   bis:  



Sie sind eingeloggt als: Gast    






Status
O
Objektnummer:5679899
Motiv:Shinzo ABE stellt sich den Fragen der Opposition, Tokyo 2013
Beschreibung:5679899 (19219) Japan, Tokyo, 04.12.2013: Japans Premierminister, Shinzo ABE stellt sich in einer Fragerunde den eingereichten Fragen der Opposition. Wichtigstes Thema dieser Pressekonferenz war das "Gesetz zum Schutze der Staatsgeheimnisse" (jap.: "himitsu hogo hô"; wörtl.: "Geheimnis-Schutz-Gesetz"), das von ABE durchgesetzt wurde. Das Gesetz sieht vor, dass japanische Regierungseinrichtungen weitestgehend selbst entscheiden können, welche Informationen als "Staatsgeheimnis" behandelt und damit mit einer Pressesperre belegt werden. [SPERRVERMERKE BEACHTEN | PLEASE CHECK RESTRICTIONS! KEYSTONE DIENSTBILD. Nutzung nur mit Genehmigung und gegen Honorar, Beleg, Namensnennung und zu unseren AGB. Nur zur redaktionellen Verwendung. Honorare an: KEYSTONE Pressedienst, www.keypix.de]
Land:Japan , JPN
Stadt:Tokyo
Aufnahmedatum:04.12.2013
Credit:Aflo / Keystone
Spezielle Hinweise:GERMANY ONLY! For other countries call! No third party sales! Kein Weiterverkauf an Partneragenturen!
Bildgröße (in Pixel):2950 X 4000

max. Druckgröße (cm/300dpi):24,98 x 33,87






Wir nutzen Cookies. Wenn Sie weiter surfen gehen wir davon aus, dass Sie mit Cookies einverstanden sind.




Exception '' occured!
Message:
StackTrace: